Aufbruch in eine neue Mission.

2022-06-14 12:56

Nach der Sendungsfeier beim Hendrinafest brach Sr. Elisabeth nach Athen auf, um die kleine Schwesternkommunität zu verstärken.

Nach der feierlichen und herzlichen Sendung durch Sr. Hemma bin ich gut im Haus der Jesuiten angekommen. Sr. Ada, die vor mir in Athen tätig war, hat mir viele wertvolle Anregungen mit auf den Weg gegeben. Jetzt freue ich mich darauf, mich in unserer Schwesternkommunität einzuleben und tatkräftig mitzuhelfen, wo ich gebraucht werde.  

Sr. Ewa und Sr. Mila unterstützen mich sehr und ich konnte bereits viele Eindrücke gewinnen, einige Volontär:innen kennenlernen. Die meisten kommen aus Frankreich, zwei stammen aus Deutschland. 

Ich war bereits im Kleiderlager tätig und habe auch den Viktoriasquare besucht, wo sich die Leute treffen. Dabei konnte mich auch schon mit den Kindern anfreunden. Wertvolle Momente.

Uns geht es gut.

Liebe Grüße aus Athen

Sr. Elisabeth

Bild: SSpS

 

 

Zurück