"Die Liebe Gottes in unseren Herzen"- Goldene Professjubiläen bei den Steyler Missionsschwestern

2017-05-16 09:15

Insgesamt 300 Ordensjahre wurden bei der Feier der 50 jährigen Professjubiläen im Provinzhaus St. Koloman in Stockerau am 13. Mai 2017 "vergoldet". Jesus nennt uns im Johannes-Evangelium Freunde und Freundinnen. Den hohen Wert der Freundschaft unterstrich P. Anton Fencz SVD in der Festpredigt. Freundschaften sind keineswegs immer einfach und spannungsfrei, aber die Tiefe der Beziehung lässt vieles in uns aufleuchten und bringt es zum Glänzen. Gott selbst als "Freund des Lebens" ist es, der in uns das Beste zum Leuchten bringt – damit andere daran Anteil nehmen können. Allen Grund zum Feiern und Danken hatten demnach die sechs Jubilarinnen der Steyler Missionsschwestern. Drei davon stammen aus Südtirol: Sr. Edmundis Weissteiner, Sr. Maria Notburga Reichegger und Sr. Hildegard Erlacher.

Sr. Juliane Maria Schindlauer und Sr. Theresia Klemens Schinnerl kommen aus Oberösterreich und Sr. Therese Maria Thaler aus Niederösterreich.

Kindergarten, Schule, Internat und Krankenhaus waren die Missionsfelder der meisten von ihnen in Österreich und Südtirol. Sr. Juliane Maria lebt und wirkt seit über 42 Jahren in Argentinien vor allem in der pastoralen und katechetischen Arbeit. Alle Jubilarinnen hatten, sowohl in der eigenen Gemeinschaft als auch im Berufsleben immer wieder Leitungsverantwortung inne und sind auch heute noch in unterschiedlichen Arbeitsbereichen sehr aktiv, sei es als ehrenamtliche Seelsorgerin in Krankenhaus und Pflegeheim, als Mesnerin oder in der Betreuung von alten und kranken Mitschwestern und Mitbrüdern.

Eine der feiernden Schwestern drückt in ihrem Lieblingsschriftwort die Grundeinstellung einer Dienerin des Heiligen Geistes treffend aus, die über Jahrzehnte durch das Ordensleben trägt: "Die Hoffnung aber lässt nicht zugrunde gehen, denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist." (Röm 5,5)

Anbei ein Foto der Jubilarinnen

v.l.n.r.: Namen und Herkunft

Sr. Theresia Klemens Schinnerl (OÖ), Sr. Edmundis Weissteiner (Südtirol), Sr. Juliane Maria Schindlauer (OÖ; in Argentinien), Sr. Therese Maria Thaler (NÖ), Sr. Maria Notburga Reichegger (Südtirol) und Sr. Hildegard Erlacher (Südtirol)

Zurück