Fastenzeit – Mut tut gut

2022-03-10 10:39

2. Fastensonntag - Gedanken zum Steyler Fastenkalender 2022

Ich bin STARK, weil ich meine Schwächen kenne!

Ich bin SCHÖN, weil ich mich so liebe, wie ich bin!

Ich bin MUTIG, weil ich die Angst akzeptiere!

Ich kann LACHEN, weil ich die Traurigkeit kenne!

Ich bin GLÜCKLICH, weil ich mich dazu entschlossen habe!

Alina (15)

 

Bibelstelle:

Er aber antwortete mir: Meine Gnade genügt dir; denn die Kraft wird in der Schwachheit vollendet. Viel lieber also will ich mich meiner Schwachheit rühmen, damit die Kraft Christi auf mich herabkommt. (2 Kor 12,9)

 

Die Fastenzeit als Chance sehen, sich mit dem eigenen Unvermögen auseinanderzusetzen.

 

 

 

Bild: MS Telfs, Grafikdesign Bushnak;
alle Rechte bei: Steyler Missionare, Missionsprokur St. Gabriel international

Zurück