„I am - You are - We are SSpS“

2019-09-05 09:12

Euro-Versammlung in Steyl

Wenn ich an unsere EuroVersammlung in Steyl denke, dann muss ich gleich singen: „Suchen und fragen, hoffen und sehn, miteinander glauben und sich verstehn“. Es war wie ein „Zusammenrücken“ aller Provinzen aus Europa. Realistisch und optimistisch haben wir versucht, uns mit den Fragen dieser Zeit zu beschäftigen. Wie schauen unsere Personalressourcen aus. Wie gestalten wir als Dienerinnen des Heiligen Geistes unsere Zukunft in Europa und unsere Mission, mit allen Herausforderungen die auf uns zukommen.
Der Refrain, den wir immer wieder gesungen haben, zeichnet uns aus:
„We are one but we are many, and from all the lands on earth we come
We`ll share a dream and sing with one voice
I am - You are - We are SSpS“
Ganz spürbar war es: Wir gehören zusammen, wir brauchen einander und gemeinsam sind wir stark, gemeinsam haben wir Zukunft. Wir waren ein Zeichen der Einheit im Licht des Heiligen Geistes.
„I am - You are - We are SSpS“
Ja! Wir SSpS wollen Gott und den Menschen dienen, dort wo wir sind und wo wir gebraucht werden.

Sr. Lucia Budau, SSpS


Die Euro-Versammlung in Steyl

Das jährliche Treffen aller europäischen Provinz- und Regionalleiterinnen fand in diesem Jahr in Steyl statt.
Jeden Sommer trifft sich die Euro-Versammlung in einem der neun Mitgliedsländer. In diesem Jahr begrüßte England/Irland als Gastgeber die Provinz- und Regionalteams der europäischen Provinzen und Regionen, sowie die Generaloberin Sr. Maria Theresia Hörnemann mit weiteren Schwestern aus dem Generalrat und der Kommunität in Rom. Fast 50 Schwestern kamen in diesen Tagen zusammen.
Auf der Tagesordnung standen zunächst das gegenseitige Kennenlernen und der Austausch über die aktuelle Situation in der jeweiligen Provinz/Region. Auf dieser Grundlage wurde weiter an dem bereits begonnenen Prozess einer europäischen SSpS-Struktur hin zu „SSpS Europe“ gearbeitet.

Zurück