Lodongo/Uganda: Trotz Pandemie ein Grund zum Feiern!

2021-06-10 13:17

Die Diaspora-Pfarre Lodongo im äußersten Nordwesten Ugandas feierte den Festtag „Maria Sultana of Africa“

Sr. Beni und ihre Mitschwestern leben seit der Flucht aus dem Süd-Sudan in der Pfarre Lodongo. Von hier aus betreuen sie die Gemeinden im großen Flüchtlingslager „BidiBidi“. Außerdem bilden sie Jugendliche, Frauen und Männer zu Jugendleitern und Katechisten für die Pfarre aus.

Trotz Pandemie und Leid gab es einen Grund zur Freude.

Vor 60 Jahren wurde die schlichte Kirche im Mai zur Basilika erhoben. Jährlich versammeln sich die Christen aus den verschiedenen Dörfern um Maria „Sultana of Africa.“

Das gemeinsame Feiern fördert die Verbundenheit und den Zusammenhalt der weit entfernt liegenden christlichen Gemeinden untereinander.

Zurück