MHGG-Gruppe Goggendorf feierte Gedenkmesse für Hl. Arnold Janssen

2023-01-18 16:29

Steyler Besuch in der Pfarre Goggendorf

In diesem Ort, wo Arnold Janssen 1885 das Heimatrecht in Österreich bekommen hat, gibt es eine sehr lebendige MHGG-Gruppe, deren Mitglieder den Steyler Missionsschwestern sehr verbunden sind und immer wieder an Treffen teilnehmen, die Sr. Christa Petra organisiert. Die Pfarre Goggendorf gehört zum Pfarrverband Oberes Schmidatal, der mittlerweile aus 11 Pfarren besteht.

Am 5. Oktober 2023 jährt sich die Heiligsprechung von Arnold Janssens zum 20. Mal. Er ist der Konpatron der Pfarre. Missionsprokurator Pater Franz Pilz SVD zelebrierte am 15. Jänner gemeinsam mit Pfarrvikar Pater Christopher Miner SAC die Festmesse und eine Gruppe von Steyler Missionsschwestern und Freund:innen der MHGG kamen ebenfalls gerne zur Feier.

Anschließend ging es weiter ins Gemeindezentrum zu einem gemeinsamen Mittagessen mit den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates, Mitarbeiter:innen der Pfarre, sowie dem neuen Leitungsteam des Pfarrverbandes. : die beiden polnischen Pallotiner Pfarrer Pater Tomasz Makarewicz SAC und  Pfarrvikar Pater Christopher Miner SAC, sowie Kaplan Ndumba Likomeno aus Sambia kennenlernen konnten. Pfarrvikar P. Christopher Miner hat wie P. Franz Pilz und Sr. Marese Ramsl ebenfalls Missionserfahrung in Afrika gesammelt. Er war einige Jahre im Kongo tätig und wünscht den Steyler Missionschwestern Gottes Segen für den Start mit einer neuen Kommunität vorort. Kaplan Ndumba Likomeno studiert Bibelwissenschaften an der Universität Wien, Schwerpunkt Altes Testament. Pfarrer P. Tomasz Makarewicz kennt bereits die Mitarbeiter:innen seiner elf Pfarren und schätzt deren Hilfe und Unterstützung sehr. 

Wir bedanken uns für die herzliche Gastfreundschaft der Pfarre Goggendorf, für die langjährige Unterstützung und die Freundschaft der MHGG – Gruppe, für das gemeinsame Gedenken und Feiern.

Die Urkunde des Gemeinderatsbeschlusses zur Einbürgerung Arnold Janssens mit den Unterschriften der Gemeinderäte kann in der Pfarrkirche neben seiner Statue bestaunt werden.

Foto: Pfarre Goggendorf, privat

 

Zurück