Missionskrankenhaus in Alexishafen PNG bekommt dringend benötigtes Röntgengerät

2022-03-10 09:10

Br. Jerzy Kuzma, SVD berichtet aus Papua-Neuguinea

Liebe Missionsfreunde,

Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie uns unterstützt haben, das Alexishafen Missionskrankenhaus auszubauen.

Durch Ihre großzügige Spende ist es uns gelungen, ein mobiles Röntgengerät zu kaufen. Nun sind wir dabei, den Röntgenraum mit speziellen Materialien vorschriftsgemäß auszustatten.

Der Ausbau der Röntgenabteilung kommt den Patienten (das Krankenhaus hat ein Einzugsgebiet von 50,000 Leuten) und den MedizinstudentInnen zu Gute.

Mit Hilfe des Röntgengerätes wird es einfacher sein, Tuberkulose zu diagnostizieren. Wir haben in Madang eine steigende TB Epidemie und TB ist landesweit unter den drei häufigsten Todesursachen. Darüber hinaus wird uns das Röntgengerät helfen, Brüche schneller zu diagnostizieren. Für unsere MedizinstudentInnen bietet die neue Röntgenabteilung die Möglichkeit zu lernen, wie man das Gerät fachgerecht einsetzt und wie man Röntgenbilder auswertet.

Danke und Gottes Segen.

Br. Jerzy Kuzma, SVD

 

Foto: SVD

 

Zurück