Umzug und Neuanfang in Innsbruck - Einstandsmesse in Dreiheiligen

2018-10-01 10:51

Es ist vollbracht! Wir, die Gemeinschaft der Steyler Missionsschwestern in Innsbruck, sind über den Sommer umgezogen und mittlerweile gut in unserem neuen Zuhause in der Dreiheiligenstraße angekommen.

Der letzte Besuch unserer Provinzleiterin Sr. Hemma Jaschke in Innsbruck fiel mit dem geplanten Termin unserer Vorstellung in der Pfarre Dreiheiligen zusammen. So haben wir uns gemeinsam am Sonntag, 16. September bei der Messe um 8:30 Uhr der Pfarrgemeinde vorgestellt.

Musikalisch waren wir gut aufgestellt: mit ihren zwei Gitarren haben Sr. Lucia und Sr. Hemma die Gemeinde recht flott zum Mitsingen eingeladen. Weiters wurde mit Flöte und Klarinette so manche Melodie aus dem Gotteslob noch speziell untermalt. Wir waren sehr begeistert, in welch sangesfreudiger Pfarrgemeinde wir unsere neue Heimat gefunden haben!

Jakob Bürgler, Bischofsvikar für die missionarische Pastoral der Diözese Innsbruck, hat die Messe mit uns gefeiert und Pfarrkurator Harald Fleißner hat uns im „Seelsorgeraum Dreiheiligen – St. Jakob“ herzlich willkommen geheißen.

Am Ende der Messe stellte Sr. Irma Maria Kuenzer als Leiterin der Gemeinschaft uns alle der Pfarrgemeinde kurz persönlich vor. Die SSpS-Kugelschreiber, die wir an die GottesdienstbesucherInnen austeilten, waren im Nu weg! Am Kirchenvorplatz haben wir erste persönlichere Bekanntschaften geknüpft und unser Zusammensein in zahlreichen Fotos eingefangen.

Es war ein wunderschöner Sonntag und wir fühlen uns in unserer neuen Umgebung schon sehr wohl. Wir freuen uns auf viele weitere interessante Begegnungen mit den Mitgliedern der Pfarrgemeinde, aber auch mit den vielen Menschen rings um, die nicht unbedingt in der Kirche anzutreffen sind.

Zurück