Weihnachten im Koffer

2017-12-20 10:12

Ein besonderes Krippenspiel für die Schwestern im Kloster St. Koloman.

Am 18.12. besuchten uns die Kinder der 4. Klasse der VS-Großrußbach. Als wir in den Festsaal kamen, war die Bühne bereits aufgebaut, alle Requisiten an ihrem Platz und die jungen SchauspielerInnen bereit fürs Krippenspiel „Weihnachten im Koffer“. Schon ab der ersten Szene war klar: hier sind Profis am Werk. Seit Oktober hatten sie geprobt und waren mit großem Eifer dabei.
Die Kinder sangen einige Weihnachtslieder und spielten dazu auf ihren Instrumenten. Dabei wurden ihre besonderen Talente sichtbar. Es war eine Freude mitzusingen!
Das Stück begann mit der ersten Probe und dem Zusammentrommeln der Akteure. Eifrig wurden Rollen verteilt und Kostüme diskutiert. So erfuhren wir, dass ein Engel nicht unbedingt Flügel und Heiligenschein braucht um ein Engel zu sein… Danach folgte die Weihnachtsgeschichte und die Kinder brachten es auf den Punkt: Jesus ist für uns alle geboren worden, auch für die, die gar nicht bei der Aufführung dabei sind – eben für alle. Das wertvollste Geschenk, das ich geben kann, ist mein Herz.
Natürlich gab es viel Applaus für dieses schöne Krippenspiel, das so großartig vorgetragen wurde. Die Schwestern hatten sehr viel Freude an dem Einfallsreichtum der Kinder und diese fühlten sich offensichtlich wohl im Haus.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Frühling!

Barbara Weinberger-Zauner und Sr. Christa Petra SSpS(Missionsprokur)

Zurück