Anleitung zum Bibelteilen

Sieben Schritte für unsere gemeinsame Schriftlesung

(nach der "Lumko" - Methode)

  1. Wir besinnen uns auf die Gegenwart des Herrn.
    Wir laden den Herrn ein und öffnen uns für seine Gegenwart

  2. Wir lesen den Text.
    Der Text wird von einem/r TeilnehmerIn langsam gelesen.

  3. Wir verweilen beim Text.
    Welches Wort ist für mich wichtig? Die TeilnehmerInnen
    wiederholen das Wort oder einen Satzteil - mit Pausen, damit
    das Wort "einsickern" kann.

  4. Wir schweigen.
    Nachdem der Text nochmals vorgelesen wurde, bleibt man eine
    Zeit (3 - 5 Min.) in der Stille, damit Gott zu uns sprechen kann.

  5. Wir sagen einander, was uns berührt.
    Es ist keine Diskussion, wir sagen einander, was uns besonders
    angesprochen hat.

  6. Wir besprechen, was der Herr von uns will.
    Wir fragen nach der Beziehung des Wortes Gottes zu unserem
    Leben, zu unserer Arbeit.

  7. Wir beten.
    Freies Gebet. Wir schließen mit einem Gebet oder Lied, das alle
    können.


Leben aus der Kraft des Wortes

Bibelteilen in Lateinamerika
Bei einem internationalen Treffen haben Schwestern aus verschiedenen
Kontinenten gezeigt, dass man sehr kreativ auch mit Hilfe von Puppen zum
Ausdruck bringen kann, wie das Wort Gottes uns anspricht.

tl_files/missionsschwestern/file_uploads/Bilder/10_02-bibelteilen.jpg