Spontan und gelassen

2. MaZ Rundbrief von Bernadette aus Indonesien

Mittlerweile habe ich auch den ersten großen Kulturschock überstanden. Allein in eine neue Kultur hineinzukommen, ist spannend und aufregend aber auch sehr herausfordernd. Es gibt vieles, was ich hier sehr gut finde, mit anderem komme ich schwer zurecht, der Umgang mit der Umwelt beispielsweise hat mich wirklich betroffen gemacht: Plastik wird achtlos an den Straßenrand geworfen und ich werde schon schief angeschaut, wenn ich beim Einkauf die Plastiktüte ablehne.

Auch für kürzeste Strecken wird das Motorrad benutzt, entsprechend verschmutzt ist die Luft; aber die Menschen haben einfach dringendere Probleme, als den Umweltschutz. Die Mentalität hier fordert mich auch heraus, Pläne ändern sich oft kurzfristig und man geht alles mit einer spontanen und offenen Einstellung an. Manchmal ist das anstrengend, aber so habe ich gelernt, alles gelassener zu nehmen - irgendwie wird es schon funktionieren.

Bernadette

Den ganzen Rundbrief finden Sie ...hier