Auszeichnung für ACAR-Zentrum in Roman

Unsere Schwestern in Rumänien haben Grund zu großer Freude:

Am 18. Mai 2017 erhielt das von unseren Schwestern (in Kooperation mit Don Orione) geführte ACAR-Zentrum in Roman, eine offizielle Auszeichnung der Stadtgemeinde. ACAR ist eine Einrichtung für Alkoholkranke, die von ihrer Sucht loskommen wollen; unsere Schwestern legen dabei den Schwerpunkt des Angebots auf Frauen.

Insgesamt wurden 30 Personen bzw. Organisationen aus verschiedenen Bereichen der Stadt Roman wie Bildung, Kultur, Sport, Gesundheitswesen, Öffentliche Dienste ausgezeichnet.

Am Beginn einer Feierstunde zu diesem Anlass stellte der Bürgermeister jeweils in Kürze die verschiedenen Personen und Projekte vor. Sr. Patrizia Kaiser SSpS nahm als Verantwortliche des ACAR-Zentrums die Auszeichnung entgegen und überbrachte ihren Dank im Namen des ganzen Teams. Neben dem Fernsehen war auch eine Reihe von Fotografen und Medienleuten anwesend, die somit das Angebot unseres Zentrums bekannter gemacht und für viel positive Werbung gesorgt haben ... ein gutes Zeichen für die Zukunft!

SSpS Rumänien

Fotos: (zum Vergrößern anklicken)

Nachrichten

Auszeichnung für ACAR-Zentrum in Roman

Am 18. Mai 2017 erhielt das von unseren Schwestern (in Kooperation mit Don Orione) geführte ACAR-Zentrum in Roman, eine offizielle Auszeichnung der Stadtgem...

Weiterlesen …

"Die Liebe Gottes in unseren Herzen"- Goldene Professjubiläen bei den Steyler Missionsschwestern

Insgesamt 300 Ordensjahre wurden bei der Feier der 50 jährigen Professjubiläen im Provinzhaus St. Koloman in Stockerau am 13. Mai 2017 "vergoldet". Jesus n...

Weiterlesen …

Licht und Schatten im Süd-Sudan

Ich melde mich mit einem kleinen Gruß von meinem Besuch aus Wau im Süd-Sudan, wo wir gemeinsam mit "Solidarity with South-Sudan"(NGO, von verschiedenen Ord...

Weiterlesen …

Steyler Missionsschwestern in Europa setzen ein Zeichen

Sendungsfeier von Sr. Ada Lick SSpS in Stockerau. Auf ein Experiment lassen sich die Dienerinnen des Heiligen Geistes (Steyler Missionsschwestern) ein und gr...

Weiterlesen …

"Zum Brillanten geschliffen" - Diamantene Professjubiläen in Stockerau

Auf 60 erfüllte Professjahre durften am vergangenen Samstag, dem 29.  April sechs Steyler Missionsschwestern zurückblicken. "Ein Diam...

Weiterlesen …

Liebe Grüße aus Alemtena!

Zum ersten Mal in der Geschichte der Schule haben wir ein Sportfest veranstaltet, ein weiteres Ereignis, das durch Freude und jugendliche Begeisterung Mensch...

Weiterlesen …

Gelübdeerneuerung Sr. Christina

Am 02. April 2017, 5. Fastensonntag hat unsere Sr. Christina Blätterbinder in Anwesenheit der Provinzleiterin der Steyler Missionsschwestern, Sr. Hemma, im ...

Weiterlesen …

Kopf, Herz und Hände helfen uns, gut zusammenzuleben.

Das interkulturelle Zusammenleben ist auch im Leben der Steyler Schwestern und Brüder ein zentraler Bereich. In Malala z.B. leben vier Schwestern aus Papua ...

Weiterlesen …

Das Leben geht weiter

Sechs Jahre nach dem Reaktorunfall von Fukushima leben immer noch viele Menschen in Behelfsunterkünften, da ihre Stadt oder ihr Haus zu verstrahlt ist. Trot...

Weiterlesen …

Geschichte von Thomas

Thomas, ein junger Mann aus Singapur, ist einer von 16 Insassen, die unter HIV leiden und die wir jede zweite Woche besuchen. Er ...

Weiterlesen …