Nachrichten

Vergiss nicht – Gott liebt dich

Steyler Fastenimpuls zum 1. Fastensonntag: Was in meinem Leben schiefgeht, was mir Probleme bereitet und sich auf meine gute Laune oder Lebenseinstellung neg...

Weiterlesen …

Sr. Ada bekommt Post

Ich habe eine große Bitte: meine kleinen Salbendoserln für die selbstgemachte Beinwell-Heilsalbe gehen dem Ende zu. Bitte schicke mir wieder welche. Damit ...

Weiterlesen …

Rettet die Erde. Sie ist der einzige Planet mit Schokolade!

Auch im Jahr 2020 fand nach alter Tradition in der Woche vor den Semesterferien für die Schülerinnen und Schüler des Missionsprivatgymnasiums St. Rupert d...

Weiterlesen …

Menschen mit offenem Herzen

Es war ein schönes und zugleich nachdenklich stimmendes Fest zu Ehren des hl. Josef Freinademetz, zu dem unsere Mitbrüder am 29. Januar 2020 eingeladen hat...

Weiterlesen …

Vulkanausbruch und Aschenregen - Sr. Carmelita berichtet

Nach dem Ausbruch des Mount Taal am ersten Tag wurde es dunkel, und alles, was von dem Aschenregen bedeckt wurde, war schwarz. Sr. Carmelita berichtet aus de...

Weiterlesen …

Mehr Ärzte für die Landbevölkerung Papua Neuguineas.

Die Landbevölkerung Papua-Neuguineas hat schlechten Zugang zu Gesundheitsvorsorgung und medizinischer Betreuung. Das soll sich nun ändern. Deshalb wird das...

Weiterlesen …

Vulkanausbruch auf den Philippinen

Gestern Nacht sind die Schwestern aus Tagaytay angekommen. Auch die SVD aus Tagaytay ist jetzt nach Manila evakuiert worden. Letzten Sonntag gab es den erste...

Weiterlesen …

Freiwilligendienst Mission Beyond Borders-MBB

Ich bin als MBB-Freiwillige mit den Steyler Missionsschwestern in Rom und arbeite bei den Projekten des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes (JRS) mit. Von montags ...

Weiterlesen …

“We shall live in peace some day”

Am 1.1.2020 fand in Innsbruck das traditionelle Gebet anlässlich des Weltfriedenstages statt. Wir Missionsschwestern, Dienerinnen des Heiligen Geistes haben...

Weiterlesen …

Zu den Ställen...

„la Grajduri“, zu den Ställen, so wird das Rroma Wohnviertel genannt...ich gehe, weil ich Missionarin bin, aber vor allem, weil dort von Gott geliebte M...

Weiterlesen …